Fakten


image_print

Hier erfahren Sie interessantes über Walter Rotter. Wer er ist und was er tut wenn er nicht gerade Charaktere analysiert.

Vita

Walter Rotter, Jahrgang 1950 ist der Urheber und Headcoach der PQS-Erfolgsmethode. Seit 1994 arbeitet er als Mentalcoach und Persönlichkeitstrainer im Spitzensport und im Top Management.

Als der ehemalige Leistungssportler – er war erfolgreicher Fünfkämpfer – mit 22 Jahren an Lungenkrebs erkrankte und daraufhin ein Jahr in der Klinik verbringen musste, führte er seine Charakterstudien fort und entdeckte, dass sein Hobby seine Berufung ist. “Und ich erkannte, dass man alles erreichen kann, wenn man es nur will.“ Seine Forschungen und Erfahrungen sind die Basis für das von ihm entwickelte und patentierte Qualifikationssystem PQS (Personality Qualification System). Damit betrachtet Rotter die Charaktereigenschaften, das Dominanzverhalten, die Persönlichkeitsstruktur und die emotionale Intelligenz eines Menschen ganzheitlich.

Durch dieses spezielle Konzept stellt er auch defizitäre Verhaltens- und Gebrauchsmuster fest, die den persönlichen oder beruflichen Erfolg nicht selten verhindern. „Menschen sind durch ihre Kindheit nachhaltig geprägt“, sagt er. „So können zum Beispiel Männer, die als Jungs nicht weinen durften, Gefühle häufig gar nicht oder nur sehr schwer zeigen.“ An der Veränderung solch hartnäckig manifestierter Strukturen arbeitet Rotter mit seinen Klienten während einer etwa vierteljährlichen Betreuungsdauer. Wie viele davon schaffen es mit Hilfe seines Konzepts, ihre kindheitsgeprägten Verhaltensmuster abzulegen und somit ihre Persönlichkeit oder ihre Erfolgschancen positiv zu verändern? „Die Erfolgsquote liegt bei 95 bis 98 Prozent“, freut sich Rotter, der Politiker, Manager und Spitzensportler ebenso betreut, wie Otto Normalverbraucher und Lieschen Müller. Seit einiger Zeit analysiert er für die Sankt Petersburger Niederlassung eines deutschen Unternehmens vorab die Bewerber – ohne diese je gesehen zu haben. „Bisher lag ich noch mit keiner Empfehlung daneben.“

In den letzten Jahren verhalf Walter Rotter mehreren Sportlern vom Handball über den Radsport bis zum Tennis zu Deutschen Meister- und sogar zu Europa- und Weltmeistertiteln. „Sogar ein olympischer Taekwondo-Silbermedaillengewinner von Sydney gehört dazu“, berichtet er stolz. Auch ein Buch hat er geschrieben und jede Menge Interviews in Zeitungen, beim Rundfunk und im Fernsehen gegeben. „Die meisten sind sprachlos, wenn ich sie zutreffend charakterisiere und dann kommt die Frage: Wie können Sie das alles wissen?“ Das Geburtsdatum macht’s Walter Rotter möglich!

Darüberhinaus ist er Charakterforscher und Buchautor. Seine Buchtitel: „Charaktere erkennen – Menschen verstehen – miteinander glücklich sein“ und „Der Charakterleser“.

Ausbildung und Werdegang

Ausbildung zum Bürokaufmann
Ausbildung zum Versicherungskaufmann
Ausbildung zum Personalfachkaufmann
Ausbildung zum Sportlehrer

Berufliche Tätigkeit

Bezirksdirektor
Filialdirektor
Bereichsdirektor
Vertriebsdirektor für Personal und Führung

Tätigkeitsschwerpunkte seit seiner selbständigen Tätigkeit

Entwicklung der PQS®-Erfolgsmethode
empirische Charakterforschung seit 50 Jahren
Buchautor(Charaktere erkennen-Menschen verstehen…)
Individualcoachings nach der PQS®-Erfolgsmethode
Teamcoachings nach der PQS®-Erfolgsmethode
Golfcoaching nach der PQS®-Erfolgsmethode
Mentaltraining
Lesungen, Vorträge, Interviews
Fernsehauftritte bei SAT1 Frühstücksfernsehen, RTL Franken Live
Live Auftritte bei Antenne Bayern, Alster Radio, Charivari Nürnberg uvm.
Betreuung und Begleitung von Spitzensportlern auf Weltniveau
Erstellen von Charakteranalysen und Studien aufgrund des Geburtstages und der Geburtsstunde

Zusatzausbildungen

DATE WITH DESTINY LIFE MASTERY Antony Robbins Palm Springs, California 2001
LEADERSHIP – Step Two „ The only easy day was yesderday“ Tom McCarthy Palm Springs 2001

Kontakt

Walter Rotter
info@walterrotter.com

image_print